PDF Drucken

Reparatur Sitzbefestigung

Wer kennt das nicht, die Sitze sind aus Ihre Befestigung gerissen und das Blech ist weitgegehend kaputt oder bereits vom Vorgänger schlecht repariert worden.

 

Hier eine aufwendige aber dauerhafte Reparatur Lösung.

Sitze komplett zerlegen und reinigen.

Man benötigt 2 Metallträger 6 mm Dick, 370 mm Lang, 50 mm breit.

Befestigungslöcher genau übernehmen, Gewinde schneiden und mit eine Schraube die neue Platte genau fixieren.

Vorbereitung: Bleche und Schiene mit Schrubscheibe blank machen.

Neue Schiene mehrfach festschweißen (siehe Bild).

 

Hier einige Tipps wie mann den Sitzbezug wieder dorthin bekommt wo er hin gehört.

Ich würde raten Polyesterfaden zu verwenden, dieser ist haltbarer.

ca. 30-40 cm lange Fäden nehmen, mit einer gebogene Schusternadel die Fäden einfädeln und bündig verknoten.

Ergebnis: "Man sitzt 6 mm Höher, aber das stört nicht und man hat einen stabile und dauerhafte Sitzbefestigung.